Fachberater.jpg
FachberaterFachberater

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Fachberater

Fachberater - Für Sie im Einsatz

Ansprechpartnerin

Frau
Michaela Wirtz

Tel: 02271 606-0
kbl@drk-rhein-erft.de

Zeppelinstr. 25
50126 Bergheim

Nach ca. 25 Einsätzen im letzten Jahr ziehen die Fachberater der Hilfsorganisationen eine positive Bilanz: Das Konzept hat sich bewährt. Seit Herbst 2014 macht eine Führungskraft vom Deutschen Roten Kreuz oder vom Malteser Hilfsdienst rund um die Uhr ehrenamtlich Bereitschaftsdienst. Ihre Aufgabe: Sie berät Kommunen, Feuerwehren und Einsatzleitungen und ist der zentrale Ansprechpartner aller Hilfsorganisationen im Kreis.

 

Alarmiert wird der Fachberater über die Kreisleitstelle des Rhein- Erft- Kreises bei größeren Schadenlagen oder Ereignissen bei denen mit vielen betroffenen Menschen zu rechnen ist. Er koordiniert, im Auftrag der Einsatzleitungen, die Arbeit aller Hilfsorganisationen (JUH,ASB,MHD,DRK). Jeweils eine Woche versieht ein Fachberater seinen Bereitschaftsdienst, dann löst ihn eine andere Führungskraft ab. „Inzwischen haben sich auch die Nachbarn daran gewöhnt, dass ein Auto mit Blaulicht eine Woche vor der Tür steht.“ erzählt einer aus dem Team lächelnd. Denn das Fahrzeug ist in dieser Woche der ständige Begleiter, da der Berater innerhalb 10 Minuten einsatzbereit sein muss. Zu den bisherigen Einsätzen gehörten größere Unfälle, Bombenräumungen, ein Brand in einer Flüchtlingsunterkunft. Hier wurden die Bewohner in einer Schule die als Unterkunft genutzt wurde drei Tage lang versorgt. Die meisten Einsätze wurden jedoch durch die Flüchtlingssituation im letzten Jahr ausgelöst. Dabei gab es zu Beginn auch Tage an denen bis zu drei Einsätze am Tag gefahren wurden. In den Krisenstäben der Kommunen und bei den Einsatzleitungen vor Ort hat es sich als hilfreich erwiesen, dass der Fachberater die Leistungsfähigkeit und die Möglichkeiten der Hilfsorganisationen kennt und entsprechend beraten kann. Die professionelle und kollegiale Zusammenarbeit vor Ort macht die Bereitschaftswoche immer wieder erfreulich. Ganz besonders möchten sich die Fachberater aber bei den Einsatzkräften von Arbeiter- Samariter- Bund und Johanniter- Unfall- Hilfe, für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Auf Grund von anderen Zusatzaufgaben stellen die beiden Hilfsorganisationen keinen eigenen Fachberater.